Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um Wohnraum bei der EBG zu erhalten?

Die EBG vermietet Wohnraum in erster Linie an aktive und pensionierte Mitarbeitende der Konzerne SBB, Post und Swisscom, der EBG Bern sowie von öffentlichen Verwaltungen und des öffentlichen Verkehrs. Dabei wird ein Beschäftigungsgrad von mindestens 50% vorausgesetzt. Unter den Begriff «öffentliche Verwaltungen» fallen auch öffentlich beherrschte Institutionen wie beispielsweise Spitäler. «In erster Linie» bedeutet, dass je nach Nachfrage auch Dritte zum Zug kommen können. Im Zweifelsfall lohnt sich eine Anfrage bei der Geschäftsstelle der EBG.

Weshalb ist im Beitrittsgesuch die Auswahl der Siedlung Weissenstein nicht möglich?

Bei den Einfamilienhäusern liegt der Grund darin, dass aktuell bereits eine lange Warteliste besteht. Bei den Mehrfamilienhäusern stehen in den nächsten Jahren umfassende grosszyklische Sanierungen bevor. Frei werdende Wohnungen werden deshalb für temporäre Umsiedlungen von bestehenden Mieterinnen und Mietern benötigt. Deshalb werden bis auf Weiteres keine Wohnungen mehr unbefristet vermietet.

News

Freie Objekte

Informationen zu unseren freien Objekten finden Sie hier.

Fest der Generationen und Kulturen

Bericht und Fotos vom Fest im Weissenstein finden Sie hier.